... damit Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ihre PS* auf die Straße bringen!

Nur für Erwachsene!

Es gibt viele Gründe einen Psychotherapeuten aufzusuchen:

Sie sorgen sich um Ihr Kind, weil es seit Monaten nicht im eigenen Bett schlafen will oder weil Sie erfahren haben, dass es seit einiger Zeit nicht zur Schule geht. Ihr Kind ging allein auf die Toilette und plötzlich geht "alles in die Hose". Sie erleben heftige Gefühlsausbrüche, die Sie sich nur teilweise erklären können.

Egal, welche Probleme und Schwierigkeiten die ganze Familie belasten, gemeinsam wollen wir genau hinschauen, denn Sie kennen Ihr Kind und Ihre familiäre Situation am besten...

Hier finden Sie die Diagnosen, die zu meinem Behandlungsspektrum zählen:

  • ADS/ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-//Hyperaktivitätsstörung)    
  • Angststörungen
  • Anpassungsstörungen (z.B. nach Trennung oder Verlust)
  • Autismusspektrumsstörungen
  • Bindungsstörungen
  • Borderline
  • Depression
  • Emotionale Störungen des Kindesalters
  • Enuresis/Enkopresis (Einnässen/Einkoten)
  • Entwicklungsstörung     
  • Essstörungen
  • Hochbegabung
  • Internetsucht                       
  • Lernstörungen
  • Mobbing
  • Phobien
  • Schlafstörungen
  • Schmerz
  • Schulvermeidung
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Sucht (nicht substanzgebunden)
  • Suizidaliät
  • Ticstörungen / Tourette-Syndrom        
  • Traumafolgestörungen
  • Zwangsstörungen     
Zusätzlich biete ich folgende Verfahren an:
  • Progressive Muskelentspannung (PMR)
  • Klinische Hypnose (MEG)
  • Traumazentrierte Psychotherapie/EMDR (EMDRIA)

Für Ratsuchende über 21 Jahre biete ich außerdem folgende Leistungen an:

  • Einzelberatung
  • Paarberatung
  • Erziehungsberatung
  • Prüfungsvorbereitung
  • Training/Coaching
  • Stressmanagement 



*PS = Persönliche Stärken